Drucken

Emsig hatten die Bewohner und Mitarbeiter des Hauses Jona diesen Nachmittag vorbereitet. Ein kleiner Chor hatte sich gebildet, kleine Artikel zum Verkaufen wurden angefertigt, in der Küche wurden die Mittagsmahlzeit und das Kaffeetrinken geplant und vorbereitet, Kuchen und Plätzchen gebacken, im Schlachthaus wurden Geflügel und Wurstwaren zum Verkauf bereitgestellt und persönliche Einladungen wurden erstellt und verschickt. Es sollte ja eine schöne Feier werden, geprägt von Gedanken zu Advent und von weihnachtlicher Vorfreude und mit vielen Gästen aus dem öffentlichen Leben, diakonischen Einrichtungen und der Kirchgemeinde. Und so wurde es auch, wie im folgenden Bild zu sehen ist.

IMG 20181209 WA0051

MiteinandeIMG 20181209 WA0047r Advent feiern. In diesem Jahr war es zum letzten Mal mit dem Fachbereichsleiter Sucht, Herrn Edwin Eisbrenner. Er hat seine Tätigkeit beendet und geht in den Ruhestand. Deshalb hat ihn der Vorsitzende des Vereins, Sup. i.R. Voigt, der zugleich auch der Vorsitzende der Gesellschafterversammlung der Diakonieverbund Kyffhäuser gGmbH ist, feierlich verabschiedet. Er, sowie der Geschäftsführer, Herr Schlegelmilch, und der stellv. Fachbereichsleiter, Herr Kuschel, würdigten ebenfalls Herrn Eisbrenners langjährige, verantwortungsvolle Dienste in unseren Einrichtungen, dankten ihm mit viel Applaus der Anwesenden und erbaten Gottes Segen für ihn im nun neuen Lebensabschnitt.

Adventsfeier 2018. Auch wenn sie in diesem Jahr etwas anders war als sonst, den Anwesenden haben die Andacht zum Advent, die Lieder, die gemeinsame Kaffeetafel und nicht zuletzt auch das nochmalige Zusammensein mit Herrn Eisbrenner gut getan.

 Fotos: © Christin Schmidt