Am 23.12.2019 bekamen unsere Bewohner*innen ein vorfristiges Weihnachtsgeschenk, über das sich alle sehr freuten.

Herr Andreas Kunze von der Hopfenverwertungsgenossenschaft e.G. aus Wolznach überreichte den Bewohner*innen des soziotherapeutischen Wohnheims für Suchtkranke in Freienbessingen, vertreten durch Herrn Kuschel, drei neue Flachbildfernseher. Hiermit konnten in den Wohngruppen und der Außenwohngruppe defekte oder ältere Fernseher ausgetauscht werden. Somit konnten unsere Bewohner*innen über die Feiertage in ihren Gruppen auch gemütliche Fernsehstunden verbringen.

Wir (die Mitarbeiter*innen und Bewohner*innen) möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich bei der Hopfenverwertungsgenossenschaft e.G. für die Sachspende in Höhe von 1000,00€ bedanken.

Spendenbergabe Weihnachten 2019

Am Dienstag, 03.Dezember 2019 fand im Haus Jona unsere Adventfeier statt.

Um 11.30Uhr waren alle Bewohner*innen des Wohnheims und der Außenwohngruppen gemeinsam mit den Mitarbeiter*innen zu einem gemütlichen Mittagessen eingeladen. Herr Prüfer und Frau Erdmann luden zu Gulasch mit Rotkohl und Klößen und als Nachtisch Spekulatiusdessert ein. Es hat allen sehr gemundet. An dieser Stelle ein Dank an all die fleißigen Helfer.

Im Anschluss ging es 13:00Uhr in die Kirche von Freienbessingen. Einige Bewohner waren sehr aufgeregt, weil sie ein Krippenspiel einstudiert hatten und es nun aufgeführt wurde. Frau Theilemann führte musikalisch von Frau Kindler unterstützt durch einen sehr lebendigen Gottesdienst.

Im Anschluss gingen alle gemeinsam ins Wohnheim, wo zu weihnachtlichen Leckereien eingeladen wurde. Ab 15:00Uhr spielte Frau Kindler zur gemütlichen Kaffeerunde weihnachtliche Lieder und alle Gäste genossen im gemütlich geschmückten Speiseraum selbstgemachten Stollen, Kekse, Waffeln und Kuchen.

In der Zeit vom 03.12 bis 05.12.2019 fand auch unser Advent im Hof statt. Dort gab es die Möglichkeit eigene hergestellte Produkte der Ergotherapie und der Schlachterei zu erwerben. Dies wurde sehr gut genutzt und es wurde viel verkauft.

Am 05.12.2019 kam um 14:00Uhr der Männerchor Berka und sang für die Bewohner*innen und Gäste verschiedene Weihnachtslieder. Dies erfreute alle und so wurde es ein sehr schöner, sangesfreudiger Nachmittag. In den Tagen des Advent im Hof gab es immer die Möglichkeit nicht nur hofeigene Produkte zu erwerben sondern auch im Speiseraum gemütlich Kaffee zu trinken und Kuchen und selbstgemachte Waffeln zu genießen.

Am 29.09.2019 feierten die BewohnerInnen und MitarbeiterInnen des Haus Jona mit Einwohnern von Freienbessingen das Erntedankfest.

Gemeinsam ging es 13.30Uhr in die festlich geschmückte Kirche von Freienbessingen. Frau Pfarrerin Theilemann hielt eine sehr anregende Andacht, die durch Bewohner vom Magdalenenhof und Haus Jona unterstützt wurde.

Frau Theilemann erwähnte in ihrer Andacht auch, dass man nicht nur an die Ernte an diesem Tag denken sollte, sondern dass auch Dankbarkeit/ Danke sagen eine Gabe Gottes sei, die etwas Gutes beinhalte und die gelernt sein will.

erntegaben am altarZurück im Wohnheim hatten sich schon weitere Gäste eingefunden, die gemeinsam gemütlich mit unseren BewohnerInnen bei Kaffee und Kuchen ins Gespräch kamen. Der Eine oder Andere nutzte den Nachmittag, um seine Angehörigen, die in unserm soziotherapeutischen Wohnheim für Suchtkranke leben, zu besuchen und mit ihr oder ihm gemeinsam Zeit zu verbringen.

Produkte aus unserer Ergotherapie und der eigenen Schlachterei konnten käuflich erworben werden und wurden von den Besuchern auch gern gekauft.

Bei angeregten Gesprächen und einem Rundgang über den neugestalteten Hof verging der Nachmittag wie im Flug und gegen 17.00Uhr war auch der letzte Gast wieder auf dem Heimweg und der Alltag kehrte auf den Hof zurück.

Ich möchte mich an dieser Stelle nochmal recht herzlich bei den MitarbeiterInnen, den BewohnerInnen für ihre Unterstützung und die Vorbereitung des Nachmittags bedanken. Ebenfalls ein großes Dankeschön an die fleißigen KuchenbäckerInnen, die uns mit den verschiedensten, sehr leckeren Kuchen versorgt haben.

Es war insgesamt für alle ein wunderschöner Sonntagnachmittag.

A.Schwarzer
Heimleiterin Haus Jona

Einladung Adventsfeier 2019

Am Mittwoch, den 18. September 2019 fand nun schon zum zweiten Mal der Öffentlichkeitstag der Suchtkrankenhilfe der Diakonieverbund Kyffhäuser gGmbH statt. Hierzu luden die Psychosoziale Beratungsstelle für Suchtkranke, Suchtgefährdete und deren Angehörige der Diakonieverbund Kyffhäuser gGmbH sowie das Wohnheim für chronisch mehrfach beeinträchtigte alkohol- und / oder mehrfachabhängige Männer und Frauen „Haus Jona Freienbessingen“ e.V. unterschiedliche Netzwerkpartner*innen und Institutionen des Landkreises zum diesjährigen Thema „Sucht und Lügen“ ein. Um 9:00 Uhr versammelten sich die Gäste im „Haus Jona“ in Freienbessingen, um den Beiträgen über den Zusammenhang von Suchterkrankungen und häufig lügenbehaftetem Verhalten von Betroffenen zu lauschen.